Peeling-Skin-Syndrom: Ursache der Hautkrankheit

Das so genannte Peeling-Skin-Syndrom kann jetzt offiziell als Peeling-Skin-Krankheit bezeichnet werden. Forscher fanden die Ursache für die erbliche Hautkrankheit in einem fehlenden Protein namens Corneodesmosin. Durch das erblich bedingte Fehlen dieses Proteins tritt bei der Peeling-Skin-Krankheit eine entzündliche Verhornung und Verschuppung der Haut ein. Diese lässt Bakterien und Erreger leichter in tiefere Hautschichten eindringen und kann so zum Beispiel Allergien auslösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.